Entwickeln und testen
Entwickeln und testen
Entwickeln und testen
Entwickeln und testen
Entwickeln und testen
Entwickeln und testen
Entwickeln und testen

Entwickeln und testen

Dank responsiver Plattformen mit Entwicklungs- und Analysetools ist es möglich, Ihr Spiel schnell zu testen.

Lösungen nach Funktion suchen
Lösungen nach Plattform suchen

Keine Ergebnisse

Hierfür wurden keine Lösungen gefunden. Ändern Sie Ihre Filtereinstellungen oder versuchen Sie es auf einer anderen Seite zum Lebenszyklus.

Android Studio

Hochwertige Spiele für alle Android-Geräte

Beschleunigen Sie die Entwicklung und erstellen Sie erstklassige Spiele für alle Android-Geräte.

Da Sie ohne Neustart Codeänderungen am laufenden Spiel vornehmen können, verlaufen das Programmieren und Testen schneller denn je. Android Studio bietet die nötige Flexibilität, um APKs für alle Gerätetypen zu erstellen und Builds ohne Einschränkungen zu konfigurieren.

Mit GUI-Tools, die die weniger interessanten Teile der Spieleentwicklung vereinfachen, ersparen Sie sich mühsame Aufgaben und können ansprechende, vernetzte Spiele kreieren.

Android Vitals

Wichtige Parameter im Blick behalten und die Stabilität Ihres Spiels verbessern

Mit Android Vitals werden Messwerte wie etwa Absturzrate und Akkunutzung protokolliert sowie in einem übersichtlichen Dashboard angegeben. Das trägt dazu bei, die Stabilität des Spiels zu verbessern.

Wenn alle wichtigen Parameter an einem Ort zusammengefasst sind, können Sie schlechte Funktionsweisen leichter diagnostizieren und beheben. So sorgen Sie dafür, dass Ihr Spiel wie gewünscht läuft.

Im Google Play Store werden anhand von Nutzungs- und Diagnosedaten anonymisierte Berichte erstellt, anhand derer sich Programmfehler beseitigen und die Nutzerfreundlichkeit verbessern lassen.

Cloud Firestore

Spieldaten in weltweitem Maßstab speichern und synchronisieren

Mit Cloud Firestore lassen sich Daten von Webspielen und Games für Mobilgeräte serverlos speichern, synchronisieren und abfragen.

Sie können Hierarchien bilden, um zugehörige Daten zu speichern und die benötigten Informationen über stichwortbasierte Abfragen bequem abzurufen. Durch die geräteübergreifende Online- und Offlinesynchronisation von Daten mit einem starken nutzerbasierten Sicherheitsmodell sind Kooperation und Spiel in Echtzeit möglich.

Cloud Firestore-Datenbanken stützen sich auf die Speicherinfrastruktur von Google und lassen sich im selben Maß wie Ihr Geschäft erweitern. Somit können Sie sich ganz auf die Entwicklung Ihres Spiels konzentrieren.

Crashlytics

Probleme in der Produktionsumgebung erfassen und beheben

Mit der leistungsstarken Firebase-Funktion "Crash Reporting" lassen sich Stabilitätsprobleme schneller erfassen, priorisieren und beheben.

Eine unübersichtliche Flut von Abstürzen lässt sich zu einer gut handhabbaren Problemliste mit Kontextinformation und Angaben zur Schwere zusammenfassen. So können Sie die Grundursachen bestimmen und herausfinden, welche Probleme Sie zuerst angehen sollten. Durch Echtzeitbenachrichtigungen zu neuen, zurückgegangenen und wachsenden Problemen, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern, entgeht Ihnen kein kritischer Absturz mehr – unabhängig davon, wo Sie sich gerade aufhalten.

So können Sie sich auf die Weiterentwicklung Ihres Spiels konzentrieren und müssen weniger Zeit damit verbringen, Absturzursachen zu ermitteln und zu beheben.

Intel vTune

Leistung der Software auf CPU-Hardware analysieren

Intel vTune ist ein Profiler, mit dem sich die Leistung der Software auf der CPU-Hardware analysieren lässt. Informationen dazu, wie Sie diese Software am besten bei der Stadia-Spieleentwicklung einsetzen, finden Sie auf der Stadia-Partner-Website.

Spieleentwickler können ihren Programmcode mit Intel vTune analysieren. Dabei werden wichtige Profilingdaten erfasst und auf einer Benutzeroberfläche präsentiert, die die Analyse und Interpretation vereinfacht. Entwickler verwenden dieses Tool, um Probleme einzugrenzen und Informationen zur Leistung auf modernen Prozessoren zu erhalten.

Interessierte Entwickler können auf Stadia.dev den Zugang beantragen.

Remote Config

Alles am Spiel dynamisch anpassen

Die Funktionsweise und das Erscheinungsbild des Spiels lässt sich direkt über die Firebase Console dynamisch ändern und auf den Nutzer abstimmen.

Sie können den Onboarding-Ablauf einstellen, A/B-Tests für verschiedene Inhalte durchführen sowie schnell und sicher neue Funktionen veröffentlichen, ohne auf die Genehmigung durch den App-Shop warten zu müssen. 

Firebase Remote Config lässt sich mit Google Analytics verknüpfen. So erhalten Sie Informationen dazu, wie die vorgenommenen Änderungen wichtige Leistungsmesswerte beeinflussen.

RenderDoc

Einzelframes von Anwendungen zur Spieleentwicklung schnell erfassen

RenderDoc ist im Stadia SDK für GPU-Profilerstellung und ‑Fehlerbehebung enthalten. Dieser eigenständige Debugger ermöglicht eine schnelle und einfache Erfassung von Einzelframes sowie eine detaillierte Selbstprüfung von Anwendungen zur Spieleentwicklung.

RenderDoc ist Open-Source-Software. Neue Versionen erscheinen laufend auf GitHub. Hilfe zur Fehlerbehebung finden Sie auf GitHub und der Stadia-Partner-Website.

Interessierte Entwickler können auf Stadia.dev den Zugang beantragen.

Stadia Cloud Development Node

Cloud-Dienste von Stadia umfassend nutzen und Prozesse straffen

Stadia Cloud Development Nodes sind Cloud-basierte Entwicklungskits für Stadia-Partner, die physische Entwicklungsknoten ersetzen oder mit ihnen kombiniert werden können.

Die Nodes sind für Teams gedacht, die ihre Prozesse straffen und die Cloud-Produktionsdienste von Stadia umfassend nutzen möchten. Mit Cloud Development Nodes gehen das Prototyping und die Freigabe von Builds für große oder geografisch getrennte Teams unkompliziert, schnell und sicher vonstatten.

Tools und Funktionen für Cloud-Entwicklungsknoten werden regelmäßig aktualisiert und entwickeln sich ebenso weiter wie Ihr Spiel.

Interessierte Entwickler können auf Stadia.dev den Zugang beantragen.

Stadia Workstation Development Node

Interne Systeme und Workflows optimieren

Workstation-Entwicklungsknoten sind physische Slices der Cloud. Entwickler können sie nutzen, um im eigenen Studio Stadia-Spiele zu verwalten und zu testen. 

Durch die Zusammenarbeit mit Stadia wird der Entwicklungsprozess optimiert. Denn so gelingt die nahtlose Integration in bestehende interne Systeme und Workflows. Und dem Entwickler stehen eine ganze Reihe von Tools sowie ein Supportnetzwerk zur Verfügung. Mit den Stadia Workstation Development Nodes möchten wir Lösungen bieten, die den Besonderheiten jedes Studios und Projekts Rechnung tragen.

Hardware sowie Software von Stadia werden regelmäßig aktualisiert und entwickeln sich ebenso weiter wie Ihr Spiel.

Interessierte Entwickler können auf Stadia.dev den Zugang beantragen.

Test Lab

Im Labor und nicht mit Spielern testen

Bevor Sie Ihr Spiel veröffentlichen, sollten Sie es auf physischen und virtuellen Geräten prüfen, auf denen tatsächliche Nutzungsumgebungen simuliert werden.

Sie können Tests durchführen, ohne Code schreiben zu müssen. Robo, unser intelligenter Crawler, kann Fehler entdecken, bevor Spieler sie sehen. 

Durch jederzeit verfügbare, umfassende Testberichte erhalten Sie umsetzbare Informationen. So erreichen Sie, dass Ihr Spiel stabil läuft, wenn Sie es veröffentlichen.

Test-Tracks

Durch entsprechendes Feedback noch vor dem allgemeinen Release Verbesserungen am Spiel vornehmen

Mit Test-Tracks erhalten Sie frühzeitig wertvolles Feedback von Spielern. Sie können frühe Versionen des Games für interne Tests oder an vertrauenswürdige Nutzer für geschlossene und offene Tests freigeben. 

Dadurch lassen sich technische oder nutzungsbezogene Probleme beheben, ohne dass allzu viele Spieler betroffen sind. So erhält das Gros der Nutzer die beste Version des Games. 

Sie können interne Tests für verschiedene Versionen gleichzeitig durchführen. Das Feedback aus solchen Tests hat keinen Einfluss auf die öffentliche Bewertung des Spiels.

Unity

Game erstellen, einführen und betreiben – mit der Unity-Entwicklungsplattform für mobile Spiele

Mit der Plattform Unity lassen sich lassen sich Android-Games für Spieler in aller Welt entwickeln. Durch Plug-ins für Android- und Play-Spieldienste ist die Entwicklung für Android noch einfacher.

Unreal

Spiele für die Android-Plattform entwickeln

Unreal ist eine auf hohe Leistung ausgelegte, reine C++-Engine. Sämtliche Unreal-Entwicklungstools eignen sich für alle, die mit Echtzeit-Technologie arbeiten.

Android GPU-Prüfer

Mögliche Probleme beim Rendern der Benutzeroberfläche des Spiels erkennen

Sie können prüfen, ob das Rendering zu aufwendig ist, und so die Leistung Ihres Spiels verbessern.

Mit Android GPU Profiler verhindern Sie Überschneidungen – also, dass ein und dasselbe Pixel innerhalb eines Frames mehrmals gezeichnet wird. So beheben Sie Renderingprobleme des Spiels und sorgen für einen reibungslosen Spielablauf ohne Puffer.

Anhand einer visuellen Darstellung der Zeit, die für das Rendern der Frames in einem Fenster der Benutzeroberfläche erforderlich ist, lassen sich Überschneidungen erkennen und reduzieren.

CPU-Sampling-Profiler in Android Studio

Schnelleres und flüssigeres Spielen durch optimierte CPU-Nutzung

Wenn Sie die CPU-Nutzung Ihres Spiels optimieren, läuft es schneller und flüssiger.

Mit dem CPU-Profiler erhalten Sie in Echtzeit Informationen zur CPU-Nutzung und Threadaktivität während des Spielens. Außerdem können Sie sich Details zu aufgezeichneten Methoden-, Funktions- und System-Traces ansehen. 

Die regelmäßige Kontrolle der CPU-Aktivität trägt dazu bei, dass der Akku geschont wird und Ihre Gamer länger spielen können.

Firebase Authentication

Einfache Anmeldung und Authentifizierung von Spielern

Mit Firebase Authentication können sich Spieler über jede beliebige Plattform anmelden. Unterstützt werden unter anderem die Authentifizierung mit E-Mail-Adresse und Passwort sowie per Telefon und die Anmeldung über Facebook, Google, Twitter sowie GitHub. 

So erhalten Sie eine gebrauchsfertige, sichere und umfassende Lösung zur Identitätsfeststellung, die Sie in Ihr Spiel einbinden und entsprechend Ihren Erfordernissen anpassen können.

Ein eigenes Authentifizierungssystem ist aufwendig und es kann Monate dauern, es zu erstellen. Dagegen können Sie Firebase Authentication mit weniger als 10 Codezeilen einrichten. Trotzdem lassen sich damit selbst komplizierte Anwendungsfälle wie die Kontenzusammenführung meistern.

Firebase Storage

Inhalte mühelos speichern und bereitstellen

Mit Cloud Storage for Firebase lassen sich von Spielern erstellte Inhalte wie Fotos und Videos bequem speichern. 

Und Sie gelangen mühelos vom Prototyp zur Produktionsreife. Damit die Spieler Zeit und Bandbreite sparen, können Sie Ihre Übertragungen automatisch pausieren, wenn die Mobilfunkverbindung während des Spiels unterbrochen wird. Sobald sie wiederhergestellt ist, werden die Übertragungen fortgesetzt.

Durch eine Integration in Firebase Authentication können Sie den Zugriff mit unserem deklarativen Sicherheitsmodell steuern und so die Daten schützen.

Frame Pacing API

Reibungsloses Rendering und stabile Framerate auf Android erreichen

Richtiges Frame-Pacing und eine geringe Eingabelatenz sind Voraussetzungen für eine ruckelfreie Spielgrafik.

Mithilfe der Frame Pacing-Bibliothek lässt sich Ihr Spiel zu Zwecken der Fehlerbehebung profilen. Swap-Intervalle können automatisch ausgewählt und das Pipelining für ultraschnelle Frames kann deaktiviert werden, um eine optimale Eingabebildschirm-Latenz zu erreichen.

Wählen Sie die Aktualisierungsrate aus, die am besten zur Renderingdauer der Frames in Ihrem Spiel passt, um die visuelle Qualität zu verbessern.

Signatur von Android-Apps

Codesignatur zur Integritätsprüfung für Android-Spiele

Mit der App-Signatur von Google Play verwaltet und schützt Google den Signaturschlüssel Ihres Spiels und verwendet ihn zum Signieren Ihrer APKs für den Vertrieb.

Das ist eine sichere Methode zum Speichern Ihres App-Signaturschlüssels, falls Sie ihn einmal verlieren sollten oder er manipuliert wurde.

Wenn Sie die App-Signatur von Google Play verwenden, werden die Schlüssel in derselben Infrastruktur gespeichert, die Google für seine eigenen Schlüssel nutzt.

Spieler-ID

Zugang zu kontextspezifischen Informationen, die Ihnen helfen, ein erstklassiges Gameplay zu gestalten

Mit der Spieler-ID haben Stadia-Partner Zugriff auf gesonderte kontextspezifische Informationen, die Ihnen helfen, Statistiken sowie erstklassige Gameplays und Dienste zu gestalten.

Über die API werden wichtige Datenpunkte bereitgestellt: z. B. In-Game-Berechtigungen und Consumables, Tastatur, Gamepad, Schlüsselcode, Maus- und Texteingaben, Audiodaten, Spielerfortschritt und ‑statistiken, Spielerfolg, Anmeldestatus, Anwesenheit von Freunden, Gerätetyp sowie vieles mehr, was Entwicklern hilft, ihren Spielerstamm besser zu kennen und zu bedienen.

Interessierte Entwickler können auf Stadia.dev den Zugang beantragen.

Integration des Globus testen

Zum Interagieren klicken und ziehen